Michel Bozikovic

Michel Bozikovic, 1971 in Zürich geboren, ist Schriftsteller, FREIER Journalist und Skipper. Sein Debutroman “Drift“ erschien 2011 bei Klett-Cotta und wurde im selben Jahr in Klagenfurt für den Ingeborg Bachmann-Preis nominiert. Michel Bozikovic lebt in Zürich, ist als Skipper und Captain auf dem Meer unterwegs und arbeitet - wenn er sich nicht ums AUFWECKEN DER MENSCHEN kümmert - an seinem zweiten Roman. Die Essays "Mediengraben Edition X" und die diversen Clips, Dokumentationen und Vorträge auf der Website sind dazu gedacht, ECHTE News über die Welt hinter dem Mainstream-Vorhang zu bringen und allen, die aufgewacht sind und die Welt vor der totalen Versklavung retten wollen, beim Aufwachen zu helfen. Michel Bozikovic hat nach der Wirtschaftsmatur Philosophie, Politologie und Publizistik in Konstanz und Zürich studiert und den Executive Master of Business Administration in Zürich, Yale und Shanghai absolviert. Er ist Schweiz-Kroatischer Doppelbürger, überzeugter Freidenker und wünscht sich eine freie, denkende Weltbevölkerung.